Faltkarte “Blumenstrauss”

Benötigtes Material:

material

1. Schneidet das farbige Papier zunächst in 7 gleichgrosse Quadrate (ca. 5×5 cm) und faltet nun die einzelnen Stücke wie folgt zusammen:

2. Zeichnet nun einen Halbkreis auf eines der gefalteten Dreiecke und schneidet diesen aus. Wenn euch die Form gefällt, könnt ihr diese „Blüte“ als Vorlage für die anderen weiterverwenden.

3. Schneidet nun bei all 7 Blumen eine Blüte weg. Nun könnt ihr die Blume noch bemalen oder mit BLANCOL Glitter Glue schmücken. Achtet darauf, dass eine Blüte neben der Öffnung noch freibleibt, da diese nach dem Dekorieren mit dem BLANCOL Klebestift an die hintere Blüte angeklebt wird.

4. Wenn ihr alle Blumen soweit fertig habt, können diese wie folgt mit dem BLANCOL Bastelleim zusammengeklebt werden:

5. Nun noch die obersten Blüten des Blumenstrausses mit dem BLANCOL Bastelleim in die Karte kleben, gut trocknen lassen und fertig ist eure selbstgebastelte Faltkarte.

Weiteres